G-Wurf



Geboren am 6.Juli 2019

7 Rüden und 6 Hündinnen

Aces brachte nach Ringo 13 wunderschöne Welpen zur Welt, völlig ohne Komplikationen und mit einer Ruhe, wie nur Aces sie hat. Abends um 21.45Uhr kam der erste Welpe zur Welt, um 1 Uhr Nachts waren 11 Welpen da, und wir sind davon ausgegangen, dass die Geburt abgeschlossen war. Doch bei unserer nächtlichen Kontrolle waren es schon 12, und Morgens um 7 konnten wir 13 Welpen zählen. Geburtsgewichte lagen bei allen um die 380g. Jetzt hat Aces natürlich alle Hände voll zu tun, aber sie hat tatsächlich genug Milch für alle, und sie nehmen alle jeden Tag deutlich an Gewicht zu. Aces bekommt natürlich Unmengen an Futter, um den Energiebedarf zu decken. 1,5kg Fleisch, 400g Trockenfutter, Hüttenkäse und Welpenmilch. So klappt das aber alles sehr gut, und sie kann ohne körperlich abzubauen alle Welpen satt bekommen. Hier sind die ersten Bilder...

 

Update 28.7.´19

Heute sind die Welpen 3 Wochen alt. Alle haben sich toll entwickelt und ordentlich an Gewicht zugelegt. Aces hat genug Milch für alle, aber wir schauen natürlich, dass auch jeder Welpe oft genug an die Milchbar kommt, und daher teilen wir die 13 beim säugen ab und an auf. So bekommt jeder eine Zitze ab und Aces wird nicht von allen gleichzeitig überrant. Die Augen sind geöffnet, sie reagieren schon auf Geräusche und die erste Wurmkur gab es auch schon. Seit ein paar Tagen bekommen sie täglich eine kleine Portion Tartar, was auf riesigen Anklang stößt.

 

Update 13.8.

Aces hatte in der Zwischenzeit leider eine Mastitis (Gesäugeentzündung), die trotz Antibiotika nicht in den Griff zu bekommen war. Bei einer unumgänglichen OP wurden ihr zwei Zitzen entfernt. Es geht ihr wieder gut, die Wunde heilt sehr gut ab, doch die Kleinen mussten abgesetzt werden. Zum Glück waren sie alt genug und brauchten die Muttermilch nicht mehr. Alle haben die Umstellung auf festes Futter prima vertragen. Sie bekommen 3-5 mal am Tag Welpenfutter und eine Portion Fleisch mit Hüttenkäse und Welpenmilch. Die zweite Wurmkur ist auch schon durch, und sie erkunden mit riesiger Neugier alles, was wir ihnen zum spielen und herumkraxeln hinstellen. Sehr bald machen wir mit ihnen die ersten Ausflüge rund um den Hof. Da gibt es dann noch weit mehr zu entdecken. Hier sind die Einzelbilder auf denen sie 5 Wochen alt sind:

 

Update 27.8.


7 Wochen nun schon, die Zeit vergeht wie im Flug. Die Kleinen entwickeln sich super. Aces darf nun, nachdem die Fäden gezogen wurden, auch wieder zu ihren Babys und umsorgt sie liebevoll aber auch konsequent. Sie hat die wilden 13 voll im Griff. Auch zu unseren anderen Hunden hatten sie schonmal Kontakt, und Kangalhündin Sonya ist die beste Tante die man sich wünschen kann. Heute, und die nächsten beiden tage gibt es die letzte Wurmkur, und am Donnerstag kommt unsere Tierärztin zum Impfen, Chippen und um alle komplett durchzuchecken. Wir sind auch schon das erste Mal mit dem Auto zum Wald gefahren, wovon alle begeistert waren. Nur wir hatten etwas Mühe die Bande im Blick zu behalten. Zum Glück sitzt der Rückruf schon perfekt. Außerdem hatten wir in der Zwischenzeit Besuch von Susan Marlen, einer Fotografin, die wunderbare Bilder gemacht hat.

Noch eine Woche, dann ziehen die ersten Zwerge aus. Es sind noch 2 dunkle Rüden zu haben, allerdings nur für den Dienst oder Sportbereich. Beide haben sehr viel Potential.



Datenschutzerklärung
powered by Beepworld